Zu den Einzelseiten
unserer Drachenkinder
auf das jeweilige Bild
klicken!
Dieser kleine Drache wurde gezeichnet von Dirk Fleischmann. www.crazy-Ink-Tattoo
Vielen Dank Dirk, dass ich Deine Zeichnung benutzen darf!
Gewichtstabelle:
Datum: Nr.1 Rüde
Eragon
vegeben
Nr.2 Hündin
Eowyn Saphira
vergeben
Nr.3 Hündin
Elain
vergeben
Nr.4 Rüde
Elrond
vergeben
Nr.5 Hündin
Eona Nuria
vergeben
Geburt: 275 g 267 g 280 g 354 g 281 g
24,08.11 286 g 294 g 396 g 371 g 295 g
25.08.11 310 g 331 g 327 g 410 g 336 g
26.08.11 367 g 389 g 102 g 465 g 403 g
27.08.11 402 g 425 g 437 g 535 g 440 g
28.08.11 465 g 498 g 511 g 604 g 517 g
29.08.11 502 g 548 g 573 g 639 g 573 g
30.08.11 543 g 600 g 619 g 701 g 624 g
31.08.11 600 g 674 g 671 g 753 g 690 g
01.09.11 645 g 702 g 692 g 810 g 724 g
02.09.11 690 g 759 g 755 g 862 g 797 g
03.09.11 753 g 794 g 807 g 931 g 886 g
04.09.11 795 g 857 g 861 g 965 g 921 g
16.09.2011 1352 g 1386 g 1446 g 1570 g 1510 g
22.09.2011 2077 g 2026 g 2157 g 2420 g 2350 g
Am 13.10.2011 habe ich versucht die Welpen zu wiegen. Meine Küchenwaage hat das jedoch nicht mehr mitgemacht. Was für mich ganz klar bedeutet, alle haben die 5000 g erreicht!
   
22.10.2011 Gestern war es soweit. Die letzte unserer E´s ist in ihr neues Zuhause gezogen.
Jetzt heißt es für mich, ich schließe wieder ein Tagebuch.
Nachdem wir jetzt ca. 17 Wochen am Stück Welpen in unserem Haus hatten,
zieht jetzt wieder etwas Ruhe ein.
Ich wünsche meinen kleine E´s und natürlich ihren lieben Menschen ganz viel Spaß miteinander.
Bleibt mir schön gesund und lasst ab und zu einmal etwas von Euch hören!
Für mich heißt es jetzt ja auch wieder einem kleinen Zwerg beizubringen, dass ich es nicht so schön finde, wenn in der Stube das Geschäft gemacht wird, dass die Zweibeiner Tapeten an der Wand durchaus ganz attraktiv finden und das nicht alle Möbel runde Ecken haben müssen!
Ich hoffe, Ihr habt mit Eragon, Elrond, Elain und Saphira genau so viel Freude an dieser Aufgabe wie ich!
19.10.2011 Jetzt ist wieder eine ganz lange Zeit vergangen. Alle unsere Welpen haben die letzten Untersuchungen hinter sich. Augenuntersuchung am Freitag, dem 14.10.2011. Sie haben es ganz klasse gemeistert und sind alle frei von erblichen Augenerkrankungen. Auch beim Chipen und Impfen gab es keinen Grund zu Klagen. Keiner hat gejammert oder sich ängstlich gezeigt.
Nachdem dann am Montag meine Zuchtwartin alle noch einmal begutachtet hat und sehr zufrieden war, konnten die ersten Welpen gestern in ihr neues Zuhause ziehen.
Bilder habe ich auf die Einzelseiten gepackt.
24.09.2011 Heute ist nun eine Entscheidung gefallen, mit der ich nicht wirklich gerechnet habe. Es sollte nur ein Besuch zum Welpenkuscheln und Kaffeetrinken sein. Haben wir ja schon oft gemacht. Nur halt in unserem E-Wurf sind wir noch nicht dazu gekommen. Wer sind jetzt wir: Erst einmal natürlich wir, vom Glaistig Clan und dann Nicole und René (ganz liebe und geschätzte Sportkollegen von uns, die inzwischen zum Freundeskreis gehören)!
Schon lange war klar, Nicole möchte irgendwann auch einen Hund, mit dem sie arbeiten kann, denn Jack, der 1,5 Jahre alte Border-Mix, wird von René  gearbeitet.
Also, lange Rede, kurzer Sinn, heute haben wir zusammen ganz gemütlich Kaffee getrunken, Nicole hat sich die kleine Eowyn zum Kuscheln genommen, die hat sich gefreut wie verrückt, sich angekuschelt und da ist es halt passiert.
Gegen 18.00 Uhr kam der Anruf: Eowyn ist vergeben, sie ist mein Hund!!
Ich kann gar nicht sagen, wie sehr ich mich darüber freue. :-D
Damit haben jetzt alle unsere Süßen ein mega tolles Zuhause gefunden und ich werde sie alle ganz, ganz oft sehen! Sie bleiben fast alle hier in unmittelbarer Nähe!

Dann war es endlich heute mal so schön vom Wetter her, dass wir mit unseren Fünf Zwergen im Garten waren. Oh, was hatten die für einen Spaß! Wir natürlich auch, ich habe ein paar schöne Bilder gemacht und endlich die Einzelseiten aktualisiert!


16.09.2011 Jetzt sind unsere Fünflinge schon wieder 3,5 Wochen alt. Sie werden jetzt richtig aktiv, spielen und rangeln im Auslauf herum und sind einfach nur zauberhaft. Die erste Wurkur haben sie inzwischen gut überstanden, die erste Wurfabnahm,e haben wir inzwischen auch hinter uns. Meine Zuchtwartin war wieder recht begeistert und hatte keine Beanstandungen. Alles super. Seit gestern füttere ich etwas zu und die Kleinen machen das sehr gut. Es scheint ihnen recht gut zu schmecken. Da unsere Zwerge beschlossen haben, dass sich die Wurfkiste sehr gut als Klo eignet, habe ich die inzwischen zusammen gepackt und weg gestellt.


Neue Bilder gibt es auch auf den Einzelseiten.
03.09.2011 So, jetzt haben alle Welpen ihre Namen bekommen. Alle sind wohl auf und haben inzwischen kleine Augenschlitze. Morgen werde ich dann  für jedes kleine Drachenkind eine eigene Seite fertig haben.
01.09.2011 Bei Janis und ihren kleinen Drachenkindern ist alles in bester Ordnung. Janis geht immer noch nicht wirklich weit von ihren Kindern weg und die Zwerglein sind weiterhin sehr zufrieden.

Festgewachsen in Kiste ???
Ich glaube es fast!



Sie liegen ganz ruhig und friedlich in der Wurfkist und wachsen jeden Tag ein klein wenig mehr.
Manchmal kann ich schon den einen oder anderen dabei beobachten, wie sich auf die Beichen gestellt wird.
28.08.2011 Die Zwerge wachsen und gedeihen. Janis geht es super gut und sie ist eine mega tolle Mutti.
Das Wochenende war unglaublich schön, nur das Wetter war nicht so toll, aber das kennen wir ja schon. Die Babys, Janis und wir hatten ganz lieben Besuch von Gudrun. Eigentlich wollte sie ja zur Geburt dabei sein, aber Janis hat sich nicht an unseren Zeitplan gehalten ;-)!
Das ist halt so. Reni war natürlich auch dabei und wir haben viel gequatscht und lange vor der Wurfkiste gesessen und Welpen TV genossen.
Schön, liebe Gudrun, dass Du da warst!! :-))
Dann haben wir auch dei Namen für die kleinen Mäuse festgelegt. Die Mädchen haben ihre Namen bekommen,
die Buben haben zwar auch schon die Namen, es muß jetzt nur noch die Entscheidung fallen, welcher Bub, welchen Namen bekommt. Einer von beiden wird den schönen Namen Elrond, der andere den Namen Eragon bekommen.
25.08.2011 Erst einmal möchte ich mich bei allen für die lieben Gästebucheintrage, Mails und alle sonstigen Glückwünsche bei Euch bedanken !

Hier kommen jetzt endlich die Bilder unserer kleinen Mäuse.
Allen geht es gut, sie sind zufrieden und nehmen gut zu. Janis ist irgendwie über Nacht an der Wurfkiste fest gewachsen und ich habe echt Mühe sie nach draußen zu bekommen.
Sie ist eine super Mama!

Nr.1 Rüde, tricolour




Nr.2 Hündin, tricolour





Nr.3 Hündin, schwarz/weiss




Nr.4 Rüde, schwarz/weiss




Nr.5 Hündin, tricolour




Diese schönen Bilder hat mir Dirk Diestel heute gemacht. Vielen Dank dafür!
23.08.2011 01.21 Uhr: So, es ist nun geschafft. Janis hat 5 kleine Border Babys auf die Welt gebracht.
Nachdem es doch etwas dramatisch begonnen hat, kann ich sagen, Mutter und Kinder sind wohl auf.
Nachdem bei Janis die Preßwehen begonnen haben, wollte unser erst geborener Bub partu nicht auf diese Welt kommen. Kurzerhand haben wir dann entschieden, meine Tierärztin anzurufen und ihr ihren freien Tag zu "versauen"! Nachdem ich mit ihr telefoniert habe, ging es alles recht schnell. Reni und ich haben Janis ins Auto gepackt und sind los. Zu allen Elend, hatte bei uns kurz vorher irgendwo im Dorf der Blitz eingeschlagen und die Bahnschranken waren unten. ( Wir müssen, um zu meiner TÄ zu gelangen, die nur etwa 4 Minuten Gehstrecke von mir entfernt ist, über 2 Bahnübergänge) und wie gesagt, der kurz vor ihrer Praxis liegende war verschlossen. Ich also mit Janis aus dem Auto, Reni hat schnell eine Parkmöglichkeit gesucht)- Kurz schauen, ob vielleicht doch ein Zug kommt, es kam keiner, als schnell rüber, über den Bahnübergang und die paar Meter in die Praxis gelaufen.
Dort wartete bereits meine TÄ und kurz nach uns trudelte das Praxisteam ein.
Echt irre, es hat zwar gefühlt eine Ewigkeit gedauert, tatsächlich waren es nur ein ganz paar Minuten.
Dort angekommen, schnell US, allen Babys ging es gut, also schnell zum Röntgen, schauen ob eines quer liegt, war nicht so,
 also etwas nachgeholfen mit Medis.
Kaum gespritz, ging es los und die ersten drei Zwerge wurden in der Tierarztpraxis geboren: Juhu!!
Alles war schick! Noch schnell mit einem Glas Wein auf die große Freude angestoßen, Janis ins Auto, Babys ins Hantuch, unter meinen Pulli und dann konnten wir ganz entspannt in meiner Stube und in der Wurfkiste weiter machen.
Was für eine Geburt!
Ich kann Euch gar nicht sagen, wie dankbar ich meiner Tierärztin, ihrem Team und Reni bin, dass alles noch so gut audgegangen ist.
VIELEN DANK AN ALLE!!
Bilder und genaue Geburtsgewichte gibt es etwas später! Jetzt werde ich meine kleine Border Familie genießen und mich auf meine Liege packen. Evtl. mache ich auch noch kurz die Äuglein zu !
 

23.05 Uhr: 1 Mädchen tri

22.40 Uhr: 1 Rüde schwarz/weiss

21.50 Uhr: So, die ersten 3 Welpen sind da. 1 Rüde tri, 1 Mädchen tri und 1 Mädchen schwarz/weiss !

16.30 Uhr: Es gibt noch nichts wirklich neues zu berichten. Janis liegt neben mir in der Wurfkiste und wir warten. Jetzt erst einmal auf Reni, die sich auf den Weg macht um uns wieder zu begleiten und zu helfen.
Den Nachmittag haben wir mit kleinen Spaziergängen verbracht, Bewegung tut ja bekanntlich gut und zwischendurch hat Janis im Garten versucht, ihre Höhlen weiter zu vergrößern. Irgendwie findet sie es komisch, dass ich nicht so begeistert bin.
Warten wir also weiter ab und schauen mal, wann sich hier etwas tut.

Guten Morgen! Wir haben die Nacht über noch ganz gut geschlafen. Janis ist zwischendurch immer mal wieder von einer Stelle zur anderen gewandert. Zwei Mal ist sie mit mir im Garten gewesen und wollte ihre Bauarbeiten vollenden. ;-) Fand ich aber irgendwie doof und wir sind dann halt nachdem sie gepieselt hat immer wieder rein gegangen.
Das Heckeln hat noch nicht angefangen, warten wir halt weiter ab.
22.08.2011
60.TT
Manchmal kommt es anders als man denkt. Nachdem ich ja bei meinen anderen Mädchen immer viel zu früh angefangen habe die Temperatur zu messen, habe ich so gedacht, fang mal am Montag, dem 60.TT an.
Ja und was soll ich sagen, heute morgen um 8.15 Uhr, war die Temperatur auf 36,69°.
Jetzt sitze ich hier, Janis liegt in der Wurfkiste, macht sie sehr, sauber und wir warten ab.
Heute Nachmittag hat Janis sich im Garten ein ganz, ganz großes Loch gegraben, ich bin aber der Meinung, wir werden die Welpen doch lieber in der Wurfkiste erwarten.
Also, mal sehen, wann die kleine Püpse sich sehen lassen. Es wird sicher noch etwas dauern. Ich werde den Rechner anlassen und Euch berichten. ;-)
Bitte wieder alle die Daumen drücken! Das hilft immer so!
16.08.2011
53.TT
Jetzt geht es in den Endspurt. Es ist kaum zu glauben, wie schnell die Zeit vergeht, wenn man viel um die Ohren hat ;-)) !
Janis geht es klasse, sie hat immer hunger und ist immer fröhlich. Sehr gerne kuschelt sie, egal wer es ist, hauptsache es ist ein Zweibeiner. Mit den Welpen möchte sie nichts mehr zu tun haben und ist regelrecht auf der Flucht vor ihnen. Wenn wir in den Garten gehen (falls es mal nicht gießt) schaltet sie den Turbogang ein, damit sie möglichst schnell durch den Welpenauslauf huschen kann. Sehr köstlich!
04.08.2011 Einen Tag früher als ursprünglich geplant, bin ich heute schon mit Janis zum US-Termin.
Reni hat mich natürlich wieder begleitet und es war ganz klasse, was wir da sehen konnten.
Kaum hatte meine Tierärztin den US-Kopf auf Janis Bäuchleine gelegt, wurden wir erst einmal von 3 Babys begrüßt ;-)) !
Noch mal ein kleines Stück weiter lagen noch 2 Babys und evtl. hat sich eines noch hinter der Milz versteckt.
Also, ganz sicher wird meine Janis in 3 Wochen mindesten 5 Welpen zur Welt bringen,
der sechste Welpe ist nicht wirklich sicher, weil man das nicht mehr gut sehen konnte.
Nee, was freu ich mich !!


03.08.2011 Langsam sind die Veränderungen bei Janis deutlich zu sehen. Sie ist gut drauf, aber deutlich antriebsloser als üblich. Sie liegt sehr gerne im Garten und genießt die Sonne
 (wenn sie mal da ist )
;-))

Janis am 42. Trächrigkeitstag.
Am Freitag werde ich noch mal mit ihr zu meiner Tierärztin gehen, wir haben noch mal einen Termin für ein weiteres Ultraschall!
Bin schon sehr gespannt, was sich da getan hat.
28.07.2011 Fast eine Woche ist jetzt schon wieder seit unserem US-Termin vergangen. Janis sieht man so langsam ihre Trächtigkeit an. (Sie bekommt jetzt ein leichtes Bäuchlein)
Es geht ihr super gut, sie hat die letzten 2 Sonnentage sehr genossen. Manchmal ist sie aber auch etwas mürrisch mit unseren anderen Mädchen und auch Zahid geht ihr ganz offensichtlich etwas auf den Nerv. Sie möchte einfach nur ihre Ruhe haben uns zieht sich meistens in ein stilles Eckchen im Garten oder im Haus zurück. Nur wenn wir Welpenbesuch bekommen, kommt sie sehr gerne mal zum Kuscheln vorbei. ;-)
22.07.2011 Was für ein toller Tag. Es regnet in Ströhmen, es ist kalt und trotzdem ist es für mich einer der tollsten Tage.
Wir (Reni, Janis und ich) kommen gerade von meiner Tierärztin und die hat mir dieses Wochenende so dermaßen versüßt, dass ich es kaum in Worte fassen kann. Endlich hat das
Timing gestimmt.

Janis wird Mama !!!! :-)

Um den 26.08.2011 herum, dürfen wir endlich Janis-Kian-Babys bei uns begrüßen !
Auf dem US-Bild konnten wir auf Anhieb 3 Babys sehen. In ca. 2 Wochen gehe ich mit Janis noch einmal hin und wir werden dann noch einmal Babys anschauen.



19.07.2011 So, jetzt ist es fast so weit. Am Freitag werde ich mit Janis zum US gehen und dann werden wir hoffentlich wissen, ob unsere Janis diesmal Welpen bekommen wird. Es geht ihr total gut,
sie sieht klasse aus, ist vielleicht ein klein wenig kuscheliger und klaut mal wieder wie ein Rabe alles Freßbare.
Wir werden sehen.

02.07.2011
Eine Woche ist vergangen. Janis ist noch nichts anzumerken und
ich werde weiter geduldig abwarten.

Die Zeit vergeht ja glücklicherweise sehr schnell, da ich durch unseren D-Wurf viel Ablenkung finde. ;-)

25.06.2011
So, nun ist es soweit. Ich werde heute das neue Tagebuch eröffnen.
Gestern bin ich mit Janis zu Katrin und Kian gefahren und so wie es schien, war der Tag diemal genau richtig.
Kian und Janis waren jedenfalls dieser Meinung ;-)) !
Kian hat Janis gedeckt und ich hoffe sehr, dass diese Verbindung diesmal Früchte trägt und wir um den 25.08.2011 die lang ersehnten Kian-Janis-Welpen begrüßen können.
Bitte alle die Daumen drücken !