Impressionen vom K-Wurf    
Erster Ausflug in den Garten
Halli Galli im Garten, unsere K´s mit fast 6 Wochen
Datum: Rüde Nr.1
King of my Castle

Filou
zobel-weiß
vergeben an Beate
Rüde Nr.2
Keith Maxwell "Max"
tricolour
vergeben an Marc

Rüde Nr.3
Key to my Heart
"Jason"
zobel- weiß
vergeben an Carina

Hündin Nr.1
Keep Cool "KC"

tricolour
v
ergeben an Sabine
Hündin Nr.2
Kayleigh
zobel-weiß
vergeben
an Uli
Hündin Nr.3
Keep It
Dark Lotta
tricolour
vergeben an Jana
14.05.2014 392 g 326 g 296 g 308 g 210 g 364 g
15.05.2014 440 g 366 g 346 g 340 g 240 g 416 g
16.05.2014 496 g 414 g 402 g 402 g 258 g 492 g
17.05.2014 560 g 484 g 468 g 462 g 320 g 562 g
18.05.2014 638 g 550 g 520 g 530 g 380 g 638 g
19.05.2014 690 g 618 g 580 g 592 g 430 g 670 g
20.05.2014
eine Woche
734 g 694 g 638 g 654 g 480 g 740 g
21.05.2014 780 g 758 g 690 g 696 g 510 g 804 g
22.05.2014 844 g 828 g 746 g 736 g 552 g 846 g
23.05.2014 908 g 894 g 824 g 794 g 584 g 906 g
24.05.2014 996 g 984 g 880 g 846 g 666 g 974 g
25.05.2014 1030 g 1020 g 920 g 888 g 696 g 1010 g
26.05.2014 1070 g 1080 g 980 g 922 g 718 g 1040 g
27.05.2014
zwei Wochen
1140 g 1140 g 1040 g 956 g 802 g 1080 g
28.05.2014 1190 g 1170 g 1080 g 1030 g 870 g 1150 g
03.06.2014
drei Wochen
1480 g 1460 g 1370 g 1300 g 1070 g 1420 g
10.06.2014
vier Wochen
2220 g 2220 g 2090 g 1980 g 1660 g 2200 g
fünf Wochen alt 3080 g 3060 g 3080 g 2830 g 2380 g 3130 g
sieben Wochen alt 4650 g 4670 g 4870 g 4420 g 3650 g 4770 g
gute acht Wochen Alle Welpen haben locher die 6 kg erreicht, nur Kayleigh ist mit 4700 g etwas leichter!

04.08.2014 
Nachdem es lange überfällig war, kommt heute der letzte Eintrag in unserem K-Wurf Tagebuch.
Die kleine KC ist inzwischen auch in ihr neues Zuhause bei Sabine eingezogen und hat sich super gut eingelebt!
Sabine mit ihrer KC:


Alle haben sich inzwischen mehrfach gemeldet und bei Allen klappt es soweit gut, es sind halt Baby´s ! ;-)
Mir bleibt jetzt noch, allen meinen kleinen K´s ein schönes und erfülltes und vor allem ein gesundes Leben bei Euren lieben Menschen zu wünschen!
Ich werde mich jetzt erst einmal um meine kleine Kayleigh kümmern, die ja bei uns bleibt und hier im Clan für Halli Galli sorgt!
 

12.07.2014
Da waren es nur noch zwei!
Nachdem das Chippen gut überstanden wurde bin ich mit den Welpen beim Augenarzt in Quickborn gewesen. Sabine, die in Quickborn wohnt und die kleine KC bekommt, war ebenfalls da und hat mir geholfen,
vielen Dank liebe Sabine!
Alle unsere Welpen haben gesunde Augen und sind frei von erblichen Augenerkrankungen.
Dann haben die Welpen noch die Impfung gut überstanden und meine liebe Zuchtwartin Marlies war bei uns und hat den Wurf abgenommen. Es gab nichts zu beanstanden und somit konnten sich unsere K´s auf die Reise in ihr neues Zuhause machen.

Jana mit ihrer Lotta:

Carina mit ihrem Jason:

Mark mit seinem Max:

Beate und Max  mit ihrem Filou:

Alle vier K´s sind inzwischen gut Zuhause angekommen und auch bereits gelandet!
Ich wünsche Euch von ganzem Herzen ganz viel Freude und ein schönes und erfülltes Leben
mit Euren lieben Menschen!

Die kleine KC darf noch etwas bei ihrer Schwester und in unserem Rudel bleiben und wird in 2 Wochen von ihrem Frauchen Sabine abgeholt.
Natürlich bekommt KC in der nächsten Zeit weiterhin viel Besuch von ihrem Frauchen und in der Zwischenzeit wird sie weiter viel Spaß mit ihrer Schwester haben!

   

01.07.2014
Unglaublich!
7 Wochen sind unsere kleinen K´s jetzt! Wenn man bei den Gewichten von klein sprechen kann!
Den ganzen Tag sind sie auf Entdeckungstour (zwischendurch brechen sie einfach mal zum Schlafen zusammen), spielen miteinander und rangeln um die Wette und auf dem Welpenspielplatz wird alles in Beschlag genommen!
Morgen geht es dann los. Erst bekommen alle noch mal eine Wurmkur, dann kommt meine TÄ zum chippen, am Donnerstag geht es zur Augenuntersuchung.
Dann ist erst einmal Wochenende und am Montag geht es weiter:
Erst geht es zur Impfung, dann kommt noch einmal meine Zuchtwartin und dann  ziehen die ersten Zwerge
in ihre neuen Familien! Ganz schön irre, wie die Zeit einem so davon läuft!
Ich hoffe mal auf gutes Wetter in den nächsten Tagen, damit ich noch mal ein paar schöne Bilder hin bekomme!

22.06.2014
Ich habe heute noch ein paar neue Bilder gemacht und eine extra Seite fertig gestellt!
 Halli Galli im Garten, unsere K´s mit fast 6 Wochen

19.06.2014
Asche auf mein Haupt!
Leider habe ich es nicht geschafft, wie ja letzte Woche versprochen aktuelle Bilder
auf die Seite zu packen!
Irgendwie waren die Tage zu kurz und dadurch die Woche zu schnell!  ;-)
Jetzt gibt es sie aber endlich! Die neuen Bilder auf den Einzelseiten!
Wie ihr sehen könnt, habe die Kleinen sich richtig gut entwickelt und auch Mama Janis geht es sehr gut!
Viel Spaß beim anschauen!

10.06.2014
Unglaublich! Vier Wochen sind unsere Zwerge inzwischen und es ist einfach immer wieder irre, wie schnell sie sich jetzt entwickeln!
Sie werden immer mobiler und erobern nach und nach die Welt!
Die erste Wurmkur haben sie natürlich auch schon hinter sich und alle haben sie gut vertragen, auch wenn sie offensichtlich nicht wirklich gut geschmeckt hat!
Morgen mache ich dann auch wieder Bilder!

04.06.2014
Ein ganz toller Tag liegt hinter uns.
Max und Lotta hatten heute wieder Besuch und wir haben dann den ganzen Nachmittag mit den Zwergen und unseren "Großen" im Garten verbracht. Alle Hundi´s wurden ausgiebig gekuschelt, wir haben zwischendurch lecker Kuchen gegessen, den Marc mitgebracht hat und ich habe unglaublich viele Bilder gemacht!
Eine kleine Auswahl habe ich auch eine extra Seite gepackt!   Klick!
Ich denke, es war ein Nachmittag, den wir alle sehr genossen haben.

03.06.2014
Jetzt sind unsere Babys 3 Wochen alt und sie haben einen großen Entwicklungssprung gemacht. Sie werden immer sicherer auf ihren Beinchen und verlassen schon mal die Wurfkiste. Gestern war meine Zuchtwartin da und hat die erst Wurfabnahme gemacht. Vielen Dank, liebe Marlies!
Heute habe ich dann mal angefangen, den Zwerglein ein klein wenig Beef Hack zu geben. Sie fanden das ganz klasse und es hat ihnen offensichtlich sehr gut geschmeckt!
Neue Bilder gibt es natürlich auch auf den Einzelseiten!

27.05.2014

Zwei Wochen haben wir unsere kleinen Schätzchen jetzt schon hier in der Wurfkiste liegen! Sie entwickeln sich weiter so schön. Inzwischen haben alle kleine Sehschlitze und fangen an, lustige Geräusche zu machen. Janis liegt immer noch die meiste Zeit bei ihren Babys und sie werden sehr behütet! Wenn sie nicht in der Wurfkiste mit ihren Kindern kuschelt, liegt sie auf meiner Luftmatratze und kann so immer genau schauen, was da so im Kinderbett los ist!

25.05.2014
Alle unsere Welpen haben eine eigene Seite bekommen.
Natürlich habe ich da auch schon Bilder rauf gesetzt! :-)
Einfach auf die Namen klicken!

20.05.2014
Eine Woche sind unsere kleinen Mäuse jetzt schon da!
Alle haben so schön zu genommen und Mama Janis ist immer noch die ganze Zeit bei ihren Babys in der Wurfkiste. Sie werden wieder so liebevoll von ihr versorgt und verwöhnt, da geht einen wirklich das Herz auf!

18.05.2014
Ich habe mal eine Seite gebastelt, wo Ihr gemischte Bilder
 von unseren Babys findet!

17.05.2014

So schön!! Unserer kleinen Familie geht es sehr gut! Janis hat sich wirklich ganz toll erholt und ist wieder die "Alte"! Sie ist wie immer in der Wurfkiste fest gewachsen und geht nur mal schnell raus um ihr Geschäft zu verrichten
oder zu buddeln! ;-)
Die kleinen Mäuse nehmen weiter schön zu und inzwischen sind bei Allen die Reste der Nabelschnur abgefallen.

15.05.2014
Heute habe ich mal versucht, ein paar Einzelbilder unserer Welpen zu machen.
Es war nicht ganz einfach, aber ich glaube, man kann die Zwerge ganz gut erkennen!

Unsere Buben:
Rüde Nr. 1: zobel-weiß




Rüde Nr.2: tricolour




Rüde Nr.3: zobel-weiß




Unsere Mädchen:
Hündin Nr.1 tricolour:




Hündin Nr. 2: zobel-weiß - Kayleigh




Hündin Nr. 3: tricolour





14.05.2014
Nachtrag: Gerade war meine liebe TÄ Moni bei uns. Janis hat noch mal ihre Medikamente bekommen und sie hat noch einmal geschaut ob alles in Ordnung ist!
Die Narbe sieht sehr gut aus, mit unseren Babys und mit Janis war sie sehr zufrieden!
Alles ist erst einmal in bester Ordnung.
Was mich ganz besonders freut, unsere kleine zobelige, die den Namen Kayleigh von mir bekommen hat, hat inzwischen ein Gewicht von 224 g !!!
Sie soll bitte schön so weiter machen!!

Nachdem wir ein paar Stunden geschlafen haben sind wir jetzt alle wieder etwas erhohlt und ich beginne jetzt unser Welpentagebuch.
Janis und den 6 Babys geht es gut:

Zuerst möchte ich mich ganz herzlich für all die lieben Mails mit den tröstenden und aufmunternden Worten bei Euch bedanken. Es war einfach nur schön für uns.
Dann muss ich mich auch hier noch einmal ganz besonders bei dem gesamten Praxisteam meiner Tierärztin bedanken!
Ihr seid einfach nur toll und ich kann es gar nicht in Worte packen, wie dankbar wir Euch für alles sind!!!
Dankbar bin ich auch, dass Gudrun die ganz Zeit an meiner Seite war!!!
Liebe Gudrun, ich glaube, ich brauche nicht weiter nach den passenden Worten suchen, Du weißt glaube ich genau, was ich fühle! ;-)

Wie Ihr sehen könnt, habe ich die Tabelle für die Gewichte unserer Zwerge eingefügt.
Die Gewichtsmessung beginnt heute, da wir gestern nicht mehr alle Welpen durch gewogen haben. Nur unsere kleine zobel Hündin, die bei der Geburt nur 200 g hatte, haben wir genau im Auge behalten. Sie hat inzwischen 10 g zu genommen und
darüber bin ich sehr glücklich.
Nachdem wir gestern mit Janis und den Babys wieder daheim waren, brauchten wir uns keine Sorgen machen. Janis hat, obwohl sie noch etwas schläfrig war, angefangen ihre Babys liebevoll zu versorgen.
Alle Zwerglein haben schnell den Weg zu einer Milchquelle gefunden und angefangen zu trinken. Auch unsere Kleinste hatte keine Schwierigkeiten! Ganz im Gegenteil.
Dieser kleine Zwerg hat teilweise die größte Zitze in der Schnute und läßt sich auch nicht von den größeren Geschwistern weg schieben. Echt klasse die kleine Maus!
Einzelbilder werde ich heute nicht mehr machen. Ich werde Janis heute nicht mehr stressen! Wir haben ja auch Morgen noch genug Zeit!
   
Datum: Morgens: Mittags: Abends:
07.05.14 -- 37,59° --
08.05.14 -- 37,85° --
09.05.14 -- 37,80° --
10.05.14 -- 37,85° --
11.05.14 37,69° 37,61° 37,48°
12.05.14 37,17° / 9.00 Uhr: 37,03° 11.00 Uhr: 36,93°12.30 Uhr: 36,53°  
   

13.05.2014

Guten Morgen!
Wirklich weiter sind wir noch nicht gekommen!
Janis wechselt weiterhin lustig die Plätze, mal in die Wurfkiste, mal in irgendeine Ecke und dekoriert alles ein wenig um.
Zur Zeit schläft sie in ihrer Wurfkiste zwischen einem Berg aus Laken und wir haben mal wieder festgestellt, dass irgendwie 1-2 Stunden Schlaf nicht wirklich ausreichen!

Es ist jetzt 18:06 Uhr und jetzt können wir endlich etwas über unseren Tag und die Geburt unserer kleinen K´s berichten.
Mit vielen Tränen war es heute verbunden. Leider waren es nicht nur Freudentränen.
Nachdem es Janis trotz einsetztender Presswehen nicht gelungen ist, ihren ersten Welpen auf die Welt zu bekommen, um genau zu sein, es tat sich nicht, haben wir um 14.00 Uhr meine Tierärztin angerufen und sind in die Praxis gegangen!
Schnell wurde auf dem Röntgenbild klar, unser erster Welpe hatte leider mit dem Köpfchen den Eingang in den Geburtskanal verpasst und lag jetzt in beiden Gebährmutterhörnern, Kopf rechts, Popo links, eine Vorderpfote im Geburtskanal.
Schnell war dann noch klarer, wir mussten einen Kaiserschnitt machen um Janis und den Babys das Leben zu retten!
Ja, so kam es, wie es kommen musste, schnell das ganze Praxisteam ran holen, Janis vorbereiten und es ging los.
Sieben kleine Welpen wurden dann in Sekundenschnell von zwei Tierärztinnen auf die Welt geholt und wir haben mit 5 Leuten alles gegeben um die kleinen Mäuse ins Leben zu rubbeln.
Ein kleines Mädchen hat es nicht schaffen können! R.I.P kleine Maus!
Jetzt liegt Janis hier in der Wurfkiste, noch sehr benommen, aber es geht ihr gut und 6 kleine Mäuse liegen an ihrer Seite und quitschen fröhlich vor sich hin!
Es sind drei kleine Buben und 3 kleine Mädchen.
Wir haben 3 zobel-weisse Welpen ( 1 Mädchen/2 Buben ) und
3 kleine trico´s ( 2 Mädchen/1 Buben)
Jetzt melden wir uns erst einmal ab und melden uns dann wieder!

12.05.2014

So, jetzt ist Gudrun bei uns angekommen und eigentlich könnte Janis jetzt mal Gas geben!
Aber wir können es nicht beeinflüssen und warten gemeinsam, wann es hier weiter geht!
Für´s erste melde ich mich ab und bin sofort wieder online, wenn sich etwas tut!

Bisher tut sich noch nicht viel. Es gibt einen Wechsel aus Hecheln, Schlafen und die Wurfkiste von rechts auf links drehen.
Wenn ich mit Janis nach draußen gehe, sucht sie sofort eine ihrer Höhlen auf!
Mal ist es der Kennel, der draußen steht, mal das Erdloch unter der Hecke oder sie schmeißt sich hinter die Stauden! ;-) Wenn ich das nicht so wirklich passend finde und sie wieder rein rufe, schaut sie mich ungläubig an, kommt aber dann doch mit in die Stube und legt sich in die Wurfkiste!

Die Temperatur ist inzwischen wieder gestiegen. Nachdem Janis zwischendurch ordentlich hechelt, liegt sie jetzt in der Wurfkiste und schläft!

So, ich denke mit 36,53° haben wir den Tiefpunkt erreicht!
Jetzt warten wir geduldig ab.
Was passiert als nächstes:
In den nächsten Stunden wird die Temperatur wieder ansteigen und dann wird Janis irgendwann anfangen sich einzuhecheln. Bis zur Geburt des ersten Welpen kann es allerdings noch mehrere Stunden dauern!
Ich halte Euch weiter auf dem Laufenden!

Nachdem Janis noch eine Kleinigkeit gefressen hat (man kann auch sagen, sie hat es sich noch runter gewürgt, unter dem Motte, bevor es die Anderes bekommen, opfere ich mich halt ;-)! ), haben wir die Regenpause genutzt und sind noch mal eine kleine Runde gegangen! Also Begeisterung sieht anders aus, aber Bewegung und Sauerstoff tut ja bekanntlich gut!
Die Temperatur ist noch weiter runter gegangen und liegt jetzt bei 36,9°!
Zur Zeit hat Janis sich in den Kennel zurück gezogen und schläft!

Jepp, so wie es scheint, geht die Temperatur nach unten! Unsere Babys machen sich langsam auf den Weg! Spätestens Morgen werden wir dann wohl unseren K-Wurf begrüßen dürfen!

Guten Morgen!
Wir haben, wie erwartet, eine ruhige Nacht hinter uns.
Heute Morgen sieht es schon etwas anders aus. Janis beginnt etwas unruhiger zu werden.
Sie fängt an sich deutlich mehr zu putzen, was wegen des doch ganz schön dicken Bauches nicht so ganz einfach ist. Heute Morgen hat sich Janis dann erst einmal in ihr Erdloch gelegt und ich habe sie dann aber überreden können, wieder mit mir in die warme und vor allem trockene Stube zu kommen. ;-)
Was die Temperatur angeht, werden wir mal die nächste Messung abwarten.

11.05.2014
Eine große Hürde ist genommen! Unsere Welpen sind jetzt lebensfähig!!
Janis geht es gut, sie verbringt die meiste Zeit des Tages mit Schlafen!
Der Bauch ist inzwischen etwas nach unten gerutscht. Mal schauen, was die nächsten Tage so bringen, ich bin sehr gespannt!

06.05.2014

Probelliegen in der Wurfkiste:
  

05.05.2014

Heute waren Janis und ich noch einmal zu einem letzten Check bei unserer Tierärztin.
Janis hat noch einmal eine Wurmkur bekommen und wir haben sie auch gewogen.
Sie hat inzwischen weitere 3 kg zu genommen. Vom Zeitpunkt vor der Trächtigkeit bis heute sind es sogar 4 kg. Dann hat meine Tierärztin noch einmal den Ultraschallkopf auf das dicke Bäuchlein gehalten. Die Welpen sind inzwischen recht gut gewachsen und haben sich prima entwickelt.  Es ist aufgrund der Größe nicht mehr möglich alle Welpen zu sehen! Was wir aber sehen konnten, sie liegen schon schön in Reih und Glied in den Gebährmutterhörnern. Lange wird es nun sicher nicht mehr dauern!
So wie es scheint ist alles in bester Ordnung.
Die Spaziergänge mit Janis werden aber doch schon deutlich gemütlicher. So wirklich schnell bewegen mag sie sich nicht mehr. Ein ganz besonderer Lieblingsplatz ist wieder mal die Küche. Dort liegt sie dann mit dem Bauch auf den Fliesen und scheint sich das Gesäuge, was schon sehr stark ausgebildet ist, zu kühlen.

04.05.2014
TU: 69 cm
BU: 73 cm

Es ist doch erstaunlich, wie schnell die Zeit vergeht. Janis geht es sehr gut und sie hat einen ganz schönen Babybauch bekommen. So langsam beginnt sie, sich doch sehr langsam und gemütlich zu bewegen und braucht für alles etwas mehr Zeit! Die soll sie sich auch nehmen. ;-) Die Milchleiste hat sich inzwischen auch sehr gut entwickelt und ich habe angefangen Janis 3 x am Tag eine kleine Menge vom Aufzuchtfutter zu geben.
Für große Mengen hat sie keinen Platz mehr!
Ich konnte gestern die ersten deutlichen Klopfzeichen spüren.
So toll!
Dann habe ich gestern mal die Welpengitter schön sauber gemacht und aufgebaut.
Heute werde ich dann die Sachen für die Wurfkiste noch einmal gründlich waschen und alles weitere vorbereiten und fertig machen!


24.04.2014
40.TT
TU: 64 cm
BU: 68 cm

Wieder ist eine Woche geschafft. Janis geht es sehr gut und jetzt kann man die Trächtigkeit nicht mehr übersehen. Wenn sie nicht gerade mit schlafen oder mit der Suche nach Essen beschäftigt ist, weicht sie nicht von meiner Seite und möchte immer nur kuscheln.

Folgendes passiert am 36.-42. Trächtigkeitstag:

Die Ausbildung der Organe ist abgeschlossen, die Föten sehen nun aus wie Hunde. Kopf und Rumpf sind unterscheidbar, das Geschlecht ist bestimmbar. Die Föten haben schon eine Größe von etwa 6 cm. Die Augenlider sind jetzt ausgebildet und die Finger sind vollständig getrennt und gespreizt. Barthaare und Krallen beginnen sich zu entwickeln, die Form der Handplatte, die beginnende Ausbildung der Tasthaare an den Lippen und die Anlage der Augenbrauen. Auch die Fellfarbe beginnt sich zu entwickeln.
In der 7. Trächtigkeitswoche beginnt das Skelett zu verkalken.

 


16.04.2014
32.TT
TU: 58 cm
BU: 61 cm
Inzwischen haben wir schon die Hälfte der Trächtigkeit hinter uns.
Janis geht es super, sie hat immer hunger und ist mehr denn je auf Kuschelkurs.
Langsam kann man auch sehen, dass sich ein kleines Bäuchlein bildet.


12.04.2014
28.TT
Wie ja bereits angekündigt, war ich mit Janis am Freitag noch einmal zur Kontrolle bei meiner Tierärztin. Wir konnten diesmal auch ein Bildchen von den Babys machen.

Man konnte einen deutlichen Unterschied zu Dienstag sehen. Die Babys haben sich schön weiter entwickelt und sind inwischen schon ordentlich gewachsen. Bei allen, die wir sehen konnten, haben wir schön die kleinen Herzchen schlagen sehen. Wie viele es tatsächlich werden, konnten wir nicht ausmachen. Einmal hatten wir 4 Babys gleichzeitig auf dem Bildschirm, dann haben sie sich teilweise wieder versteckt und wir konnten es nicht wirklich fest machen, weil Janis auch einen gefüllten Darm hatte. Also warten wir jetzt geduldig ab, bis die Zwerglein dann Mitte Mai hoffentlich gesund und munter
in unserer Wurfkiste liegen!
Bis dahin werde ich Euch weiter auf dem Laufenden halten!

09.04.2014
25.TT
Da ich es nicht abwarten konnte, bin ich gestern doch schon mal kurz bei meiner Tierärztin gewesen.
Und ja, Janis wird Mama! Ich freue mich so sehr!!
Am Freitag gehe ich noch einmal hin und wir schauen mal, ob wir etwas genauer eingrenzen können, wie viele Babys wir Mitte Mai erwarten dürfen!
Ich habe Janis auch mal vermessen:
TU: 55 cm und BU: 58 cm


17.03.2014

Ich freue mich mich sehr, dass es zwischen Mexx und Janis wohl wirklich
Liebe auf den ersten Blick war!
Nach einer sehr kurzen Zeit des kennen lernens, gab es dann eine Bilderbuchhochzeit!
Jetzt heißt es warten und in ca. 30 Tagen werden wir dann mittels Ultraschall sehen,
ob wir Mitte Mai
die Babys der beiden begrüßen dürfen!